Raumgestaltung

So vielfältig wie die Effekte, die durch Spiegel entstehen, sind auch die Anwendungsgebiete der reflektierenden Gläser. Inspirierende Beispiele für die Einrichtung stilvoller Hotels und atmosphärischer Bäder, Thermen und Spas demonstrieren den wandelbaren Charakter der Raumgestaltung mit Spiegeln. Auch in Friseursalons können Spiegel und deren Verarbeitungsmöglichkeiten zu neuer Funktionalität und zu einer besonderen Wellness-Atmosphäre beitragen. Im Ladenbau unterstützen reflektierende, schimmernde Gläser anregende Shopping-Erlebnisse ebenso wie sie Messestände auffälliger und einprägsamer machen. Im Glaslabyrinth Glasi Hergiswil verbinden sich spiegelnde Effekte zu einem faszinierenden, ganzheitlichen Raumerlebnis. Wertvolle alte Spiegel, die viele Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte überdauert haben, erhalten durch moderne Restaurierungsmethode neuen Glanz. Innovative und traditionelle Produktionsverfahren ermöglichen es, auch die kreativsten Entwürfe zur Gestaltung von Räumen mit spiegelnden Gläsern umzusetzen. Anregungen und Umsetzungsmöglichkeiten finden Planer beispielsweise in den Münchner Räumlichkeiten der designerwerkschau.