Spiegel für Bad, Spa und Therme

Das Zusammenspiel von Wärme, Wasser und Licht schafft besondere Atmosphären in Wellness-Bereichen – die Spiegel noch verstärken können. Sowohl ästhetisch als auch funktionell bieten sie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in Spa, Therme und Bad: Spiegel können Reflexionen der Wasseroberfläche zum Entwurfsthema machen oder Lichtquellen mehrfach wirken lassen. In Verbindung mit farbig wechselndem Licht, als Aura-Beleuchtung rund um die Kante, oder durch individuell gestaltbare Lichtauslässe auf der Spiegeloberfläche lassen sich spezielle Stimmungen und Erlebnisse erzeugen. Räume größer wirken lassen ist eine häufige Anforderung in Bereichen, die dem Wohnbefinden dienen, wie dem Bad. Spiegel können Einsatz finden um die wahrgenommene Raumtiefe zu erweitern. Damit Räume größer wirken, lassen sich komplette Wandverkleidungen mit Spiegeln einrichten. Doch auch praktische Anforderungen erfüllen Spiegel im Bad: Spiegel mit Ablage aus Glas kommen vor allem in Umkleideräumen den Bedürfnissen der Nutzer entgegen. Doppelspiegel ermöglichen Spiegel-Effekte auf beiden Seiten eines bis zu 6mm dünnen Glases.