Messebau

Für die temporäre Präsentation von Produkten im Messebau eignen sich Spiegel ideal. Spiegelnde, reflexive, schimmernde Oberflächen sind prädestiniert um am Messestand ein besonderes Ambiente zu schaffen, das auch im Trubel Aufmerksamkeit erregt. Sie bieten hochwertige Optik und eröffnen umfassende Möglichkeiten für das Messestand-Design: Mit freier Wahl von Formaten und Farben sowie der Behandlung der Oberflächen und Kanten kommen Spiegel jedem Corporate Design entgegen. Logos und Schriftzüge sind verspiegelt auf klarem Glas oder umgekehrt als klare oder opake Ausnehmung in der reflektierenden Oberfläche realisierbar. Reizvoll für den Messebau ist in beiden Fällen die Kombination mit Licht, das durch die nicht verspiegelten Flächen fällt. So lassen sich die Exponate am Messestand doppelt – durch Beleuchtung und Reflexion – in Szene setzen. Beim Einsatz für Fashion- und Lifestyle-Produkte eignen sich Spiegel besonders, da sie die Besucher zum Auszuprobieren anregen – direkt am Messestand. Design und Wirkung der Spiegel ist dabei dem architektonischen Gesamtkonzept anpassbar.