Dekorverspiegelung

Für umfassende Möglichkeiten im Spiegel-Design wurde das neuartige Verfahren der Dekorverspiegelung entwickelt. Damit können Spiegel-Designer nun ihre Entwürfe mit großer Gestaltungsfreiheit umsetzen. Das innovative Verfahren macht Teilverspiegelungen mit feinsten Linien möglich. Filigrane verspiegelte Muster im Wechselspiel mit transparenten Flächen im Glas entstehen durch individuelles dekoratives Spiegelbelegen. Bei serieller Fertigung ist das Spiegel-Design der Dekore und Muster frei gestaltbar. Auch die Kombination mit farbigen Gläsern oder satinierten Oberflächen lässt sich realisieren. Spiegel-Designer treffen bei der Kreation verblüffender Effekte im Wechselspiel von Reflexion und Transparenz auf große gestalterische Freiheit. Mögliche Anwendungsgebiete reichen bis hin zu Türen, Tresen und anderen transparent zu gestaltenden Oberflächen.