Spiegel-Druck

Bedruckte Spiegel eröffnen große Möglichkeiten bei der Gestaltung von verspiegeltem Glas. Ob großflächige Ornamente, fotorealistische Bilder oder dezente Details – dank moderner Techniken sind bedruckte Spiegel mit völlig freier Motivwahl möglich. Auf industriell hergestelltem Spiegel-Glas kann der Spiegel-Druck auf der Vorderseite erfolgen. Dadurch kommt es zu reizvollen Dopplungs-Effekten, da das gedruckte Motiv auch gespiegelt wird. Falls diese Optik nicht erwünscht ist, kann mit individuell belegten Design-Glas-Spiegeln auch die Rückseite des Glases mit Spiegel-Druck gestaltet werden. Dabei erfolgt zuerst die Behandlung des Glases z.B. im Digital-Direktdruck Verfahren. Im nächsten Arbeitsschritt wird das Glas verspiegelt. Spiegel-Druck und reflektive Schicht liegen in der gleichen Ebene, geschützt durch die Glasschicht und einen rückseitig aufgebrachten Lack. Auch der Druck auf beiden Seiten des Spiegels ist bei individuell belegtem Design-Glas möglich. Weitere Gestaltungsoptionen bestehen darin, Spiegel mit Lackierungen zu kombinieren oder als Verbundsicherheitsglas LAMEX COLORPRINT auszuführen.